Alpin Kajak Team Suisse

Kiene

Kiental - Fussgängerbrücke (Schluchtmitte) WW 5

Ca. 70m unterhalb der Brücke von Kiental, (Startpunkt für den oberen Teil der Kiene) befindet sich neuerdings eine Klemmstelle zwischen zwei Felsblöcken - angucken! Rechts- oder linksufrig umtragbar.
Am 22.07.2014 wurde die Kiene durch ein Hochwasser stark verändert.
Nach wie vor gibt es zwei Stellen, welche bei den meisten Paddlern als unfahrbar gelten.
Beide sind orografisch rechtsufrig umtragbar.
Im unteren Teil des „ Schlüchtli „ 3m hoher Wasserfall mit Rücklauf.
Bei höherem Wasserstand wird ein Anhalten vor dem Wasserfall schwierig,
daher rechtzeitig oberhalb der Schlucht anhalten.
Umtragemöglichkeit rechtsufrig. (Vorsicht, Steinschlag Gefahr)

Fussgängerbrücke - Geschiebesammler Kien WW 4

Dieser Abschnitt ist infolge des Hochwassers schwieriger geworden.
Neue WW 4 Stellen! Die markante Rechtskurve, 500m oberhalb des Ausstiegs, sollte angeguckt werden. Die linksufrige Uferbefestigung aus Baumstämmen ist stark unterspült, es besteht die Gefahr, unter die Stämme geschwemmt zu werden und dort festzuklemmen!! Umtragemöglichkeit, orografisch rechtsufrig.
Die Kiene ist durchgehend befahrbar Herausgesägt durchs AKT, April 2018
Vorsicht!
Oberhalb Kien befindet sich ein neues Geschiebesammelbecken mit Staumauer und verbarikadiertem Auslauf.
Durchfahrt nicht mehr möglich. Ausbootmöglichkeit, linksufrig, 200m oberhalb Kien im Geschiebesammlelbecken.

Strichlipegel mit weissen Strichen, linksufrig unter der Brücke von Kiental beim
Einbootpunkt, für den oberen Teil der Kieneschlucht.
Strichlipegel bei der Einbootstelle für den unteren Teil der Kieneschlucht, unterhalb der Fussgängerbrücke rechtsufrig.
Strichlipegel in Kien, rechtsufrig oberhalb der Strassenbrücke.
Info: 23.04.2018 Martin Zbinden


Hast Du neue Infos zu den Gewässer oder möchtest bestehende aktualisieren.
Bitte hier entlang ...