Alpin Kajak Team Suisse

Weisse Lütschine

Lauterbrunnen - Zweilütschinen

-Durchgehend befahrbar, herausgeholzt März 2018 -Das Sandweidli Wehr, auf der Weissen Lütschine, wurde durch das Schifffahrtsamt des Kt. Bern mit einem signalisierten Fahrverbot belegt. Das Tosbecken des 6m Wehres , ist stark ausgekolkt. Dies hat zu Folge, dass das Wasser in einem Siphon unter dem 2. Wehr hindurch fliesst. Die erodierten Stellen werden nun mittels Stahlseilen und Felsbrocken provisorisch gesichert. Bei einer Befahrung besteht Siphon- und Drahtseilgefahr!! Es besteht ein Umbauprojekt, welches vorsieht, das Wehr zu einer Blockrampe umzubauen. Das Projekt wird in voraussichtlich 1-2 Jahren realisiert werden. Umtragemöglichkeit beidseitig. Der Louibach, mitten in Lauterbrunnen, sollte vor einer Befahrung unbedingt angeschaut werden. Es wurde ein "Personenfänger" in den Kanal eingebaut.
Dieser befindet sich unterhalb der Brücke, 30m oberhalb der Mündung in die Lütschine.
Bei der Hauptstrassenbrücke im Dorf, wurde zudem vor kurzem ein Auffangnetz installiert. Die Strassenbrücke in Zweilütschinen wird saniert. Im Brückenbereich ist die Durchffahrt untersagt. Es besteht ein signalisiertes kantonales Fahrverbot. Eine Ausbootmöglichkeit befindet sich 50 m oberhalb der Strassenbrücke. 26.03.2018 Martin Zbinden